Rollei heute – Alter Name, neue Technik

Die Firmengeschichte von Rollei hat manchen Wechsel in der Struktur und Rollei Digitalkamera Ausrichtung des Unternehmens zu verzeichnen, letztmalig 2007, als die in Hamburg ansässige RCP-Technik GmbH die Markenrechte übernahm und seit 2010 Eigentümer der Marke Rollei ist. Unter der neuen Führung wurde die Rollei Digitalkamera neu definiert und erfolgreich eingeführt. Fortan sind unter der Marke Rollei digitale Kompaktkameras erhältlich, die in aktuell drei Produktlinien aufgeteilt werden. Die Rollei Compactline stellt die Einstiegsklasse dar und bietet handliche Digitalkameras für Hobbyfotografen. Modelle der Powerflex-Reihe zeichnen sich durch ihre hohe Auflösung und eine hochwertige Optik aus. Ferner bietet Rollei die Sportsline an, in der robuste Digitalkameras für den Outdoor-Einsatz präsentiert werden. Sie sind auch für Aufnahmen unter Wasser geeignet, verfügen jedoch über eine vergleichsweise moderate Bildauflösung. Mit Kids100 kündigt Rollei zudem eine Linie in bunten Farben speziell für Kinder an. Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Modelle halten was sie versprechen und trotz des meist günstigen Preises dem Hobbyfotografen tolle Aufnahmen bescheren.