Rollei Compactline 390SE

Rollei Compactline 390SE
  • 14,0 Megapixel
  • 26mm Weitwinkel
  • Panorama Funktion
  • 20 Menüsprachen
  • USB 2.0
Gefällt Ihnen dieses Modell?
Kaufempfehlung
(82%)
4.08791208791 von 5 0 91
Produktbewertung
Preisleistung
Ausstattung
Verarbeitung
Optik / Design
82% der Käufer würden dieses Produkt direkt weiterempfehlen.

Rollei Compactline 390SE, 5-facher Zoom und Panorama

Eine formschöne und elegante Kompaktkamera ist die Rollei Compactline 390SE, die in den Farben Silber und Schwarz erhältlich ist. Die digitale Kompakte wurde Ende 2010 vorgestellt und kann auch heute noch mit ihrer guten Optik in dieser Preisklasse überzeugen. Ein 5-fach vergrößerndes Apogon Zoomobjektiv, das 26 mm Brennweite im Weitwinkel bietet, ist hier verbaut worden, ein optischer Bildstabilisator ist ebenfalls im Gehäuse enthalten. Die Blende des Objektivs bietet im Weitwinkel lichtstarke F2.6 Blendenöffnung, so kann der CCD-Sensor, der Motive mit 13,8 Megapixeln auflöst auch bei schwachem Licht akzeptable Aufnahmen machen. Die werden im Format JPEG gespeichert und können auf Speicherkarten im Format SD oder SDHC gesichert werden. SD-Karten dürfen dabei bis zu 4 GB, SDHJC-Karten bis zu 32 GB groß sein. Das Display, über das die Rollei Compactline 390SE gesteuert wird, ist 2,7 Zoll groß, ein Sucher ist bei der Kompaktkamera nicht vorhanden. Ein Selbstauslöser mit Doppelauslösung macht kreative Aufnahmen möglich, ebenso kann die Rollei Compactline 390SE Panoramaaufnahmen machen, die intern zu einem Gesamtbild zusammengerechnet werden. Eine Gesichtserkennung und ein manueller Weißabgleich mit mehreren Szenarien gehört zum Funktionsumfang der Digitalkamera. Mit 110 Gramm ist die Rollei auch sehr leicht.

Allgemein

Hersteller Rollei
Modell Compactline 390SE
Kategorie Kompaktkamera

Aufnahmeeigenschaften und Formate

Megapixel14,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung4.288 x 3.216 Bildpunkte
Sensortyp und -größeCCD, 1/2,33 Zoll
Bild-FormatJPEG
Video-Auflösung1.280 x 720 Bildpunkte
Video-Frequenz30 Bilder pro Sekunde
Video-FormatMotion JPEG
Speicherung nach DCFJa
DPOF UnterstützungJa
EXIF Version2,20

Schnittstellen und Speicherfeatures

SpeicherkarteSD, SDHC
Interner Speicher32,0 MB
DruckeranbindungPictBridge
SchnittstellenNetzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version2,0

Optische Eigenschaften

Zoom optisch / digital5,0fach / 6,0fach
Brennweite (KB)26mm bis 130mm
Blende (w/t)2,8 / 6,5
FiltergewindeNein

Display und Sucher

Displaygröße2,7 Zoll
SucherNein

Hardware Eigenschaften

Verschluss-Artelektronisch, mechanisch
Blitzgerät eingebautJa
Blitzschuh vorhandenNein
Monitor klappbarNein
Monitor drehbarNein
Stativgewinde vorhandenJa
Größe97mm x 58mm x 19mm
Fernbedienung möglichNein

Besonderheiten

Optischer BildstabilisatorJa
Selbstauslöser2, 10, 12 Sekunden
BelichtungssteuerungProgrammautomatik
Belichtungskorrektur+-2 in 1/3 Stufen
ScharfstellungAutofokus
Manueller WeißabgleichJa
GesichtserkennungJa
Angebot: Rollei Compactline 390SE
Ausverkauft
Zum Produkt
Kameras die Sie auch interessieren könnten
* Die letzte Aktualisierung erfolgte am 20.10.2017 um 04:30Uhr.