Technologische Innovationen für Digitalkameras

Viele der heute zum Standard zählenden Olympus Digitalkamera Features der modernen Kameras wurden in einer Olympus Digitalkamera erstmals vorgestellt. Dabei war die Reaktion auf die jeweiligen Innovationen durchaus unterschiedlich, als etwa mit der Olympus E-1 erstmals auch die Supersonic Wave Filter-Funktion vorgestellt wurde, fand die automatische Sensorreinigung mittels Ultraschall bei den Kunden sofort großen Anklang. Der Wettbewerb belächelte anfänglich das neue Feature noch als Spielerei, heute kommt keine DSLR- oder Bridgekamera mehr ohne eine automatische Sensorreinigung auf den Markt. Leica und Panasonic lizensierten das System von Olympus, andere Hersteller unternahmen eigene Anstrengungen, um ein System zur Sensorreinigung zu entwickeln. Auch die heute in Digitalkameras aller Hersteller angebotene Life View-Vorschau wurde erstmals in einer Olympus Digitalkamera realisiert. In Kooperation mit Kodak hat Olympus den Four Thirds-Standard für DSLR-Objektivbajonetts entwickelt, der mittlerweile von vielen anderen Herstellern ebenfalls eingesetzt und als Micro Four Thirds weiterentwickelt wird.