General Imaging X5

General Imaging X5
  • 14,0 Megapixel
  • Elektronischer Sucher
  • Rote-Augen-Korrektur
  • Lächel- und Blinzelerkennung
  • Panoramafunktion
Gefällt Ihnen dieses Modell?
Kaufempfehlung
(66%)
3.30357142857 von 5 0 112
Produktbewertung
Preisleistung
Ausstattung
Verarbeitung
Optik / Design
66% der Käufer würden dieses Produkt direkt weiterempfehlen.

GE X5 – Eine günstige Einstiegskamera

Mit der GE X5 liegt eine Bridgekamera vor, die zu einem vergleichsweise geringen Preis attraktive Eckdaten bietet. Mit einer Optik, die einen 15-fachen optischen und zusätzlich einen 5,7-fachen digitalen Zoom bietet, bei einer Brennweite von 27 bis 405 Millimetern, kann die GE X5 viele fotografische Herausforderungen meistern, allerdings ist sie für extreme Makroaufnahmen nicht geeignet, mindestens 5 Zentimeter Motivabstand müssen für scharfe Aufnahmen schon sein. Der Autofokus arbeitet zufriedenstellend, die Auflösung des CCD-Sensors beträgt 14 Megapixel, Bilder werden jedoch nur im JPEG-Format gespeichert. Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO64 bis ISO3.200, die Bildqualität nimmt jedoch bei schwachen Lichtverhältnissen schnell deutlich ab. Ein elektronischer Sucher und ein 2,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten unterstützen bei der Aufnahme, ebenso der integrierte optische Bildstabilisator. Die GE X5 kann auch Videos aufnehmen, jedoch nur in der vergleichsweise schlechten SD-Auflösung. Die Geschwindigkeit der Bridgekamera ist mäßig, und für schnelle Serienbilder nicht geeignet. Positiv fallen die manuellen Aufnahmemodi auf, die die Motiv- und Belichtungsprogramme ergänzen und auch Einsteigern erlauben, mehr Einfluss auf die Aufnahmen zu nehmen, zudem bietet die General Imaging X5 auch HDR-Aufnahmen. Strom erhält die kompakte und mit 465 Gramm nicht eben leichte Bridgekamera von AA-Mignon-Akkus oder Batterien.

Allgemein

Hersteller General Imaging
Modell X5
Kategorie Bridgekamera

Aufnahmeeigenschaften und Formate

Megapixel14,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung4.000 x 3.000 Bildpunkte
Sensortyp und -größeCCD, 1/2,33 Zoll
Bilder pro Sekunde 1,8 Bilder pro Sekunde
Bild-FormatJPEG
Audio-FormatWAV/G.711
Video-Auflösung640 x 480 Bildpunkte
Video-Frequenz30 Bilder pro Sekunde
Video-FormatMPEG4
Speicherung nach DCFJa
DPOF UnterstützungJa
EXIF Version2,20

Schnittstellen und Speicherfeatures

SpeicherkarteSD, SDHC
Interner Speicher116,0 MB
DruckeranbindungEXIF Print, PictBridge
Akkuleistung2.500 mAh, reicht für 600 Bilder nach CIPA
SchnittstellenNetzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version2,0

Optische Eigenschaften

Zoom optisch / digital12,0fach / 4,5fach
Brennweite (KB)33mm bis 396mm
Blende (w/t)2,8 / 5,0
FiltergewindeNein
Schärfebereich normal60cm bis unendlich
Schärfebereich Makro5cm bis 80cm

Display und Sucher

Displaygröße2,7 Zoll
Displayauflösung234.000 Bildpunkte
SucherJa
Suchertypelektronisch
DioptrienausgleichNein

Hardware Eigenschaften

Verschluss-Artelektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten30s bis 1/2000s
Blitzgerät eingebautJa
Blitzschuh vorhandenNein
Monitor klappbarNein
Monitor drehbarNein
Stativgewinde vorhandenJa
Größe102mm x 72mm x 68mm

Besonderheiten

Optischer BildstabilisatorJa
ISO Empfindlichkeit80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Selbstauslöser2, 10 Sekunden
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur+-2 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglichNein
ScharfstellungAutofokus
Manueller WeißabgleichJa
GesichtserkennungJa
Angebot: General Imaging X5
Ausverkauft
Zum Produkt
Kameras die Sie auch interessieren könnten
* Die letzte Aktualisierung erfolgte am 20.11.2018 um 02:15Uhr.