Fujifilm X-E1

Fujifilm X-E1
  • 16,0 Megapixel
  • Sensor-Reinigungssystem
  • Belichtungssteuerung
  • Motion Panorama
  • Rote-Augen-Korrektur
Gefällt Ihnen dieses Modell?
Kaufempfehlung
(76%)
3.8 von 5 0 25
Produktbewertung
Preisleistung
Ausstattung
Verarbeitung
Optik / Design
76% der Käufer würden dieses Produkt direkt weiterempfehlen.

Fujifilm X-E1 – halb so teuer, genauso gut

Die X-Pro 1 konnte das Fachpublikum in Erstaunen versetzen: Ein neuer Bildsensor im kleinen APS-C-Format lieferte eine Bildqualität, die beinahe an Vollformat-Sensoren heranreichen konnte. Mit der Fujifilm X-E1 stellt der Hersteller nun die zweite Systemkamera mit dem innovativen X-Trans-CMOS-Sensor vor, die allerdings für gut den halben Preis des ersten Modells angeboten wird. Der Sensor sorgt für exzellente Aufnahmen in dieser Kameraklasse, die Fujifilm X-E1 ist damit herausragend. Damit die Qualität erhalten bleibt, kann nicht nur als JPEG, sondern auch als RAW gespeichert werden, bei Videos wird in 1080p aufgezeichnet, mit allerdings nur 24 Bildern pro Sekunde. Objektive können über das X-Bajonett angeschlossen werden, eine automatische Sensorreinigung ist bei der Fujifilm X-E1 vorhanden. Das Display ist 2,8 Zoll breit und bietet eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Verschiedene AF-Modi sorgen für eine optimale Einstellung des Autofokus auf unterschiedliche Anforderungen. Ein elektronischer Sucher mit OLED-Display liefert mit 2,4 Megapixeln eine hohe Auflösung, eine elektronische Wasserwaage unterstützt bei der richtigen Haltung der Systemkamera. Für unter 1000 Euro ist mit der Fujifilm X-E1 eine hochwertige Digitalkamera am Markt, die außergewöhnlich gute Aufnahmen macht und damit die beste Bildqualität in dieser Preisklasse bietet. Der Akku hält lange durch, bis zu 670 Aufnahmen sind möglich.

Allgemein

Hersteller Fujifilm
Modell X-E1
Kategorie Systemkamera

Aufnahmeeigenschaften und Formate

Megapixel16,0 Megapixel
Maximale Bildauflösung4.896 x 3.264 Bildpunkte
Sensortyp und -größeCMOS, 23,6x15,6mm
Bild-FormatJPEG, RAW
Video-Auflösung1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz24 Bilder pro Sekunde
max. Video-Aufnahmezeit1740 Sekunden
Video-FormatH.264
Speicherung nach DCFJa
DPOF UnterstützungJa
EXIF Version2,30

Schnittstellen und Speicherfeatures

SpeicherkarteSD, SDHC, SDXC
DruckeranbindungPictBridge
SchnittstellenHDMI Mini Anschluss, Netzgerät, NTSC mit Audio, PAL, USB
USB Version2,0

Optische Eigenschaften

WechselobjektivfassungJa
Objektiv-BajonettX-Bajonett

Display und Sucher

Displaygröße2,8 Zoll
Displayauflösung460.000 Bildpunkte
SucherJa
Suchertypelektronisch
Dioptrienausgleich-3 bis +1 dpt

Hardware Eigenschaften

Verschluss-Artelektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten30s bis 1/4000s
Blitzgerät eingebautJa
Blitzleitzahl7
Blitzschuh vorhandenJa
Monitor klappbarNein
Monitor drehbarNein
Stativgewinde vorhandenJa
Größe129mm x 75mm x 38mm
Fernbedienung möglichNein

Besonderheiten

Optischer BildstabilisatorNein (im Kit-Objektiv integriert: Ja)
ISO Empfindlichkeit100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600
Selbstauslöser2, 10 Sekunden
BelichtungssteuerungProgrammautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur+-2 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglichJa
ScharfstellungAutofokus, manueller Fokus
GesichtserkennungJa
Live ViewJa
StaubschutzsystemSensor-Selbstreinigung
Angebot: Fujifilm X-E1
Ausverkauft
Zum Produkt
Kameras die Sie auch interessieren könnten
* Die letzte Aktualisierung erfolgte am 15.12.2017 um 13:00Uhr.